Kultur

Ach, diese Liebe

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 05. März 2020

Ach, diese Liebe
Hochmotivieres Ensemble, schwacher Text: Petra Rohregger, Viktoria Obermarzoner, Frederich Redavid, Daniel Clemente. © Alexander Alber
 

Ach, diese Liebe

Theater in der Altstadt Meran: (ak) Da hat man ein sympathisches Ensemble (Petra Rohregger, Viktoria Obermarzoner, Frederick Redavid, Daniel Clemente), ein hübsches Varieté-Bühnenbild (Bühnenbau: Robert Reinstadler), einen einfallsreichen Regisseur (Torsten Schilling), ein williges Publikum, und dann leider einen entsetzlich schwachen Text: „Illusionen“ des sibirischen Dramatikers Iwan Wyrypajew gibt vor, uns die Liebe zu erklären.

Tatsächlich verliert sich das Stück nach einem passablen Einstieg in banalen -Beziehungs-Episoden, die zu--
nehmend zu bloßen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.