Kultur

Erinnerungsbilder

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 11. Juni 2020

AUSSTELLUNG – PALAIS MAMMING IN MERAN
AUSSTELLUNG – PALAIS MAMMING IN MERAN © Ulrich Egger, Petra Polli
 

AUSSTELLUNG – PALAIS MAMMING IN MERAN:

(gm) Das Wesentliche an der Arbeit von Petra Polli (44) ist die Reduktion. Sie verdichtet Natur auf das Wesentliche – das, was sie im Wald gesehen, aufgezeichnet, fotografiert hat. Übrig bleiben abstrakte innere Landschaften in Schwarz und Weiß. Erinnerungsbilder. Eine Gegenwelt zur Schnelligkeit, zum Lärm, zur Besinnungslosigkeit der modernen Gesellschaft. Den „Spuren“, die Petra Polli gelegt hat, können Besucher ab 13. 6. (keine Eröffnung, aber die Künstlerin gibt Auskunft) im Palais Mamming in Meran folgen (bis 18.9., ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.