Kultur

Over­tourismus

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 18. Juni 2020

Buch des Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner
Buch des Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner © Lois Hechenblaikner
 

FOTOGRAFIE – ISCHGL:

(gm) Der Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner (62) ist der Chronist der Tourismus-industrie im Alpenraum. Er folgt der Spur der Gäste in die Skigebiete und zu den Treffen der volkstümlichen Musik. Er legt das Treiben auf Ski-pisten, beim Après-Ski und in den Schunkelbuden des Hansi Hinterseer oder der Kastelruther Spatzen mit kühlem Blick offen. Er braucht dabei nur hinzusehen, denn System und Menschen entblößen sich von selbst wie in Ischgl, dem Ballermann in den Alpen. Über viele Jahre hinweg hat sich Hechenblaikner immer wieder in das ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.