Kultur

Knacki sucht Leben

Aus ff 27 vom Donnerstag, den 02. Juli 2020

Preiswürdig: Tragikomischer Roman von Birgit Birnbacher. © Zsolnay Verlag
 

LITERATUR – BIRGIT BIRNBACHER:

(gm) „So ist es Arthur schon oft ergangen: Er steuert auf etwas zu und weiß nicht, wer oder was ihm gleich beistehen wird, aber etwas wird es schon sein.“ „Ich an meiner Seite“ (Zsolnay 2020, 272 Seiten, 25,30 Euro) ist ein sehr menschenfreundlicher Roman. Mit einem Auszug daraus hat Birgit Birnbacher (35, sie lebt als Soziologin und Autorin in Salzburg) 2019 den Bachmannpreis gewonnen.

„Ich an meiner Seite“ folgt dem ehemaligen Häftling Arthur, einem Antihelden mit einem Zickzackleben, der irgendwann die Tiefen des Internet und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.