Kultur

Es hat System

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 23. Juli 2020

Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde
Systemfehler: Hubertus Butin kennt die Kunstfälscher. © Suhrkamp Verlag
 

SACHBUCH – KUNSTFÄLSCHUNG:

(gm) Hubertus Butin kann sich ganz schön ärgern, etwa wenn Kunstfälscher zu Helden verklärt werden. So geschehen etwa mit Wolfgang -Beltracchi, der sich öffentlich damit brüsten durfte, 300 Werke bekannter Meister gefälscht zu haben – die Medien nehmen auch nach Jahren noch gerne von ihm Wortspenden
entgegen.

Der Kunsthistoriker, 56, verharrt in „Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde“ (Suhrkamp 2020, 473 Seiten, 30,80 Euro) nun nicht in (durchaus amüsanten) Erregungen, sondern durchleuchtet ein System, das ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.