Kultur

Kluge Ansichten

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 30. Juli 2020

„Trotzdem“: Das Coronavirus bringt uns an eine Zeitenwende.
„Trotzdem“: Das Coronavirus bringt uns an eine Zeitenwende. © Verlag Luchterhand
 

LITERATUR – „TROTZDEM“

(doc) Alles Große, schrieb Thomas Mann in „Der Tod in Venedig“, stehe als ein Trotzdem da. Es sei zustande gekommen trotz Kummer und Qual. Trotz Armut und Verlassenheit. Trotz Körperschwäche und Laster. Das Große entsteht trotzdem – oder gerade deswegen? Darüber sinnieren zwei kluge Köpfe. „Trotzdem“ nennt sich der Gesprächsband (Luchterhand 2020, 80 Seiten, 8,80 Euro), in dem Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge über das Coronavirus sprechen. Schirach, 56, lebt in Berlin, Kluge, 88, in München.

Die beiden Schriftsteller ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.