Kultur

Monumente in Miniatur

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

GUSTAV-MAHLER-JUGENDORCHESTER
Kleines Orchester: Kammer­musik statt Symphonik. © Tiberio Sorvillo
 

MUSIK – GUSTAV-MAHLER-JUGENDORCHESTER:

(mt) Beim BolzanoFestivalBozen sind aufgrund der Covid-Einschränkungen nicht große Orchester mit monumentalen Werken zu hören, sondern schlanke Werke oder Symphonik in kammermusikalischen Bearbeitungen, die eine neue Sichtweise auf bekannte Musik ermöglichen.

Bachs „Fuga“ etwa in der Fassung von Anton von Webern ist meisterhaft durchwoben und kongenial orchest-riert. Interpretiert wird sie leichtfüßig, durch die Betonung des Melodischen wird die Polyphonie schwebend. Gustav Mahlers „Lieder eines fahrenden Gesellen“ in ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.