Kultur

„Tonfall der Wortlosigkeit“

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 03. September 2020

JUGENDBUCH – „STILL“ VON DIRK POPE:

(ct) Mariella hat sich dem Schweigen verschrieben, Stan ist gehörlos. Das Mädchen provoziert alle um sich herum, der Junge mag Arvo Pärt, den Meister der vertonten Stille. Beide kennen sich aus mit dem „Tonfall der Wortlosigkeit“. Beide schweigen miteinander, tauschen sich mittels WhatsApp aus über Filme und Musik, Mitschüler und „Stumpfsinn im Allgemeinen“. Bei -Mariella freilich hängt der Familienfrieden schief und die Katastrophe rückt gnadenlos näher. Dirk Pope, 51, erzählt in beseelten Bildern und gießt die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.