Kultur

Die Welt öffnen

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 19. November 2020

Buch
Lesebuch: Verstreute Texte von Karl-Markus Gauß.
 

Literatur – Karl Markus Gauss: (gm) Der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gauß (66, er lebt in Salzburg) müsste eigentlich auf einen Lockdown gut vorbereitet sein. Er reist viel, auch wenn ihn vor jeder Abreise Zweifel befallen. Doch er kann auch im seinem Haus reisen, wie er vor gut einem Jahr mit „Abenteuerliche Reise durch mein Wohnzimmer“ bewiesen hat. Die Bücher und die Erinnerungen, die sie auslösten, waren sein Führer.

Wie scharf Gauß (Nachfahr von Donauschwaben, Schwiegereltern aus Südtirol) Menschen und Dinge beurteilen kann, belegt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.