Kultur

Ich seh’, was du nicht siehst

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 04. Februar 2021

Film – „Human Factors“
Was ist passiert? Nichts – und doch ist alles in Bewegung: Mark Waschke und Sabine Timoteo im neuen Film von Ronny Trocker. © Archiv
 

Film – „Human Factors“ von Ronny Trocker: (gm) Jeder Mensch eine Blase, mit einer eigenen Sicht auf die Welt. Und was das anrichtet, wenn jeder für sich ist. Darum geht es in Ronny Trockers Spielfilm „Human Factors“, der am vergangenen Freitag beim „Sundance“-Festival in den USA Premiere hatte. Es ist das wichtigste Filmfestival in den Vereinigten Staaten von Amerika. Trocker, 43, ist in Kastelruth aufgewachsen und lebt in Brüssel. „Human Factors“ ist nach „Der Einsiedler“ (2016) sein zweiter Spielfilm.

Der Film hat eine komplexe Struktur, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.