Kultur

Dante live

Dante Dreams
Hier, auf dem „Läuterungsberg“ darf geredet werden: über Plastik, Kochrezepte und spirituelle Erfahrungen – Wortstrom des Alltags. © Luca Guadagnini
 

Theater – „Dante Dreams“ bei den VBB

(gm) Wer auf die Tribüne will, muss durch die Hölle. Im Inferno verrenken sich plastisch die Leiber. Es ist wie bei Dante, dessen „Divina Commedia“, eines der komplexesten Werke der Weltliteratur, so anhebt: „Nel mezzo del cammin di nostra vita / mi ritrovai per una selva oscura / ché la diritta via era smarrita.“ Wir sehen schon, bevor wir sitzen, wo es hinführt, wenn die Vereinigten Bühnen Bozen Dante auf die Bühne stellen.

Die „Dante Dreams“ bei den VBB (Uraufführung!) führen, werkgetreu, ins Inferno, auf den Läuterungsberg und ins Paradies. Das ist es dann

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.