Kultur

Eli darf nicht sterben

Kinderbuch – Antisemitismus

(ct) Die beiden sind von klein auf dicke Freunde. Das Schicksal aber hält Grausames bereit: Auschwitz und Bergen-Belsen, laute Befehle, Soldaten mit Hunden, und dazwischen Lulis, 9, Rufe, die ihren an Typhus erkrankten Schulkameraden Eli nicht sterben lassen will. Zweimal dem Tod nahe, zweimal magisches Wasser, zwei Bonbons vom alten Isaak: „Zwei von jedem“ („Moritz 2021“,116 Seiten, 15,40 Euro) von Rose Lagercrantz, 74. Die Geschichte wurzelt in ihrer Familie, in Siebenbürgens Sprachen und stärkenden Ritualen. Ein Rezept gegen den Antisemitismus sei das engagierte Buch, sagt

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.