Kultur

Trugbild Grenze

Fabio Bucciarelli
© Fabio Bucciarelli
 

Fotografie – Centro Trevi

(gm) Die Frau im Bild hat sich mit ihrem Kind auf den Weg von Lateinamerika in die USA gemacht, sie hat gerade am Strand von Tijuna (Mexiko) die Grenze zum gelobten Land überschritten. Seine Aufnahmen von den Flüchtlingen, die den Grenzwall oder den Stacheldraht zwischen Mexiko und den USA überschreiten wollen, nennt der italienische Fotograf Fabio Bucciarelli ­„American Chimera“. Amerika ist ein Trugbild. Viele Menschen kommen an diese Grenze mit falschen Vorstellungen.

Der italienische Fotograf (in Syrien, Irak, Libyen oder in der Covid-­Dokumentation krisenerprobt)

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.