Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 50 vom Donnerstag, den 15. Dezember 2016

Luisa Gnecchi
Luisa Gnecchi © Alexander Alber
 

Liebe Luisa Gnecchi, Politiker Ihres Schlages gibt es leider nicht mehr viele. Wie wir jüngst aus der Zeitung (Alto Adige) entnehmen konnten, spenden Sie 30.000 Euro an Ihre Partei, den PD. Und retten damit den Parteisitz auf dem Bozner Dominikanerplatz. Zumindest bis zu den Landtagswahlen 2018. Damit wandeln Sie auf den Spuren des SVP-Übervaters Silvius Magnago, der einst sein Sommerhaus in Feldthurns verkaufte und der maroden Kasse seiner Partei eine Spende von 250 Mil-
lionen Lire zukommen ließ.
Das ist über 20 Jahre her. Heute befindet sich die SVP – ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.