Leben

Personenkontrolle

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 22. Dezember 2016

Niklas Heiss
Niklas Heiss © Privat
 

Niklas Heiss, 25, ist mit dem Pfann-Ohmann-Preis ausgezeichnet worden. Der Brixner Architektur­student an der Technischen Uni Wien hat den Preis gemeinsam mit einem chinesischen Kollegen erhalten für das Projekt für die beste Gestaltung. Die Stiftung prämiert Studierende für überragende zeichnerische Leistungen.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.