Leben

Sarner Hoffnung

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 22. Dezember 2016

Jason
Jason heißt mit richtigem Namen Markus Nussbaumer. In kurzen Strickhosen steht er auf der Bühne und begeistert mit seiner rauchigen Soul-Stimme und seiner Ziehharmonika. Der 29-Jährige ist in Sarnthein aufgewachsen und lebt dort mit seiner Lebensgefährtin und seinen beiden Kindern. Im Alter von sechs Jahren hat er Ziehharmonika, später Tuba und Tenorhorn gelernt. Seine erste Band hat er zusammen mit Stefan Gänsbacher gegründet, daraus ging die Formation Vollbluet hervor, die dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Vor etwas mehr als drei Jahren schlug er parallel zu Vollbluet seine Solokarriere ein. Zuletzt trat er wiederholt als Vorband der Brixner Deutschrockband Frei.Wild auf. © Alexander Alber
 

Er spielt Ziehharmonika und rockt in kurzen Strickhosen die Bühne. Nun sieht sich der junge Sarner Markus Nussbaumer alias „Jason“ kurz vor dem Sprung ins große Show­business der volkstümlichen Musik. Die Frage ist: Wer ist Jason? Und wer Markus? Von Verena Pliger

Er ist deutlich schmaler und auch deutlich kleiner als Andreas Gabalier. Er ist auch nicht so perfekt gestylt wie der erfolgreiche Kärntner Musiker. Aber er ist selbstbewusst und hat ein klares Ziel: Irgendwann möchte er einige Zuschauer mehr als Gabalier erreichen. Das wären über 70.000, so viele Fans kamen im Sommer zu einem Konzert des Alpen-Elvis ins Olympiastadion nach München.
Markus Nussbaumer alias „Jason“ pokert hoch. ...

weitere Bilder

  • Jason

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.