Leben

Der Turbinen-Mann

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 05. Januar 2017

Anton Lageder
Elektroingenieur, Turbinenbauer, Pionier, Termingeschäft-Zocker, physisches Wunder: Der Brunecker Anton Lageder im ff-Porträt. © Alexander Alber
 

Er ist 89 und geht jeden Tag Ski fahren: Über eine Zufallsbegegnung mit Anton Lageder. Der Elektroingenieur ist einer der Pioniere der technologischen Aufrüstung der Südtiroler Skigebiete – und ein abgebrühter Zocker.

In der Gondel kann man aufs Smartphone starren, sich über braune statt weiße Wiesen ärgern – oder wildfremde Menschen anquatschen.
„Je weniger Schnee, desto besser die Pisten“.
„Jo, des machen sie toll.“
„Das erste Mal hier?“
„Das 29. Mal.“
„Wie bitte?“
„Voriges Jahr war ich 128-mal Ski fahren. Von Ende November bis Ostern, fast jeden Tag war ich hier auf dem Kronplatz. Nie gestürzt. Außerdem bin ich so etwa 20-mal mit den Tourenski von der Mittelstation bis zum Gipfel hinauf – entlang der Piste. Das ist eigentlich ...

weitere Bilder

  • Anton Lageder Toni Lageder, Roman Messner und Pepi Aussersdorfer Anton Lageder

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.