Leben

Von Adrenalin getrieben

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 19. Januar 2017

Paolo Lugli
Aus dem ehemals schüchternen Teenager ist ein Mann geworden, der Konflikte nicht scheut: Paolo Lugli. © Alexander Alber
 

Basketball-Profi, das wäre auch spannend gewesen. Doch Paolo Lugli hat sich für einen anderen Weg entschieden: Seit vergangener Woche ist der Professor für Nanotechnologie neuer Rektor an der Uni Bozen.

Bologna, 1970: Paolo Lugli setzt zum Wurf an, streckt den Körper, die Hand, wirft den Ball im hohen Bogen: Korb. Der 14-Jährige gibt alles. Es ist ein Testspiel, nur die Besten kommen weiter. Lugli will in die erste Liga, spielen mit den Basketball-Profis Italiens. Doch es reicht nicht.
Bozen, 47 Jahre später. Paolo Lugli
streicht seinen grauen Anzug glatt. Die vergangenen Tage waren lang, intensiv. Mit der Basketball-Karriere hat es nicht geklappt, aber das liegt lange zurück. Jetzt will Lugli an eine neue Spitze, etwas bewegen, in einer anderen Welt, die mit Basketball ...

weitere Bilder

  • Paolo Lugli

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.