Leben

Was macht eigentlich Heinrich Erhard?

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 09. Februar 2017

Heinrich Erhard
Heinrich Erhard, ehemaliger Direktor des Amtes für Jagd und Fischerei © Alexander Alber
 

ff: Sie sind seit knapp drei Jahren im Ruhestand. Ganz konkret: Wie verbringen Sie Ihre Tage?

Heinrich Erhard: Ich widme die meiste Zeit meiner Frau und meiner Tochter.

Gehen Sie noch auf die Jagd?
Ich bin nach wie vor Jäger im Revier Mals und genieße es, auf die Jagd zu gehen – auch wenn es stressig ist, und auch wenn man mal nicht trifft.

Was nehmen Sie sich für 2017 vor?
Was die Jagd angeht, so möchte ich gern einen Hirsch schießen. Außerdem will ich viel lesen, unter anderem ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.