Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 02. März 2017

Siegfried Brugger
Siegfried Brugger © Alexander Alber
 

Lieber Siegfried Brugger, Sie sind ja immer so rührig. Das ist schön, denn rührige Menschen braucht das Land. Unter rührig verstehen wir selbstverständlich von regem Unternehmungsgeist erfüllt, also ganz und gar nicht untätig, sondern im Gegenteil, immer das Nötige, in einer Situation Gegebene unternehmend. Mit anderen Worten: Sie haben halt immer was zu rocken.
Als Politiker muss man das irgendwie ja auch. Weil ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.