Leben

Was macht eigentlich Anton Schenk?

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 02. März 2017

Anton Schenk
Anton Schenk © Elisabeth Pörnbacher
 

ff: Wie genießen Sie Ihren Ruhestand?

Anton Schenk: Offiziell bin ich zwar in Pension, aber ich habe die Koordination übernommen für die Umbauarbeiten an einem Gebäude, das die GKN Sinter Metals gemietet hat. Ich bin jeden Tag vor Ort, bin bei Bausitzungen dabei, bewerte Angebote und erledige die
bürokratischen Aufgaben.

Bleibt Ihnen da noch freie Zeit?
Ja, meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie oder in der Natur. Am liebsten gehe ich in die Berge.

Sind Sie auch noch in Vereinen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.