Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 13. April 2017

Josef Noggler
Josef Noggler © Alexander Alber
 

Lieber Josef Noggler,

Sie wissen ja, wie das ist, wenn alle mitreden wollen, von da oben in Mals. In der Gemeinde, in der Sie einst regierten, bevor Sie in den Landtag wechselten, hatte kurz das Volk das Sagen. Und entschied sich gegen den Einsatz von Pestiziden. Eine Beleidigung für Ihre Kirschen, die nichts lieber wollen als von Chemie umschmeichelt zu werden. Das Volk, fanden Sie, kann nicht über solche Sachen entscheiden, das ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.