Leben

Personenkontrolle

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 15. Juni 2017

Christian Troger
Christian Troger © Alexander Alber
 

Christian Troger (58) ist vom Oberlandesgericht­ Bozen vom Vorwurf der Rufschädigung freige­sprochen worden. Der ­Gewerkschafter vom SGK-Uil war von den Betreibern des Hotel ­Palace in Meran verklagt worden, weil er in der Gewerkschaftszeitung den Umgang des Hotels mit einer Mitarbeiterin mit scharfen Worten kritisiert hatte.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.