Leben

Was macht eigentlich …

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 03. August 2017

Edith Niederfriniger
Edith Niederfriniger © Privat
 

… Edith Niederfriniger?

Edith Niederfriniger: Seit meinem Rücktritt als aktive Sportlerin 2014 arbeite ich hauptberuflich als Triathlon-Trainerin, sowohl mit Anfängern als auch mit Profis.

ff: Vermissen Sie den Profisport?
Nein, überhaupt nicht. Mein Rücktritt war gut überlegt. Für Leistungssportler ist es wichtig zu verstehen, wann der Leistungszenit überschritten ist. Leistungssport ist nun einmal sehr begrenzt.

Sie hatten einen schweren Autounfall. Hat sich Ihr Leben dadurch ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.