Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 10. August 2017

Pius Leitner
Pius Leitner © Alexander Alber
 

Lieber Pius Leitner, wir erinnern uns noch, wie Sie mit brüchiger Stimme und feuchten Augen Ihren Rückzug aus dem Landtag verkündeten. „Macht braucht Kontrolle“, das war einst Ihr Motto. An jenem Apriltag zeigte sich, dass Kontrolle auch dem weh tun kann, der sie fordert. Ein Penisring hatte Sie umschlungen, ein falsch verbuchter Kassabeleg zu Fall gebracht. Gefallen sind Sie wohl, weich gelandet aber auch. Knapp eine Million Euro an Rentenvorschüssen, die Ihnen nun ausgezahlt wurden, lindern jeden Schmerz. Wir fragen uns: Was macht man nur mit so viel Geld? Ein ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.