Leben

Der Medienstar

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 17. August 2017

Antonio Lampis
Antonio Lampis
 

Antonio Lampis: Der Bozner Antonio Lampis ist der neue Leiter der Generaldirektion der staatlichen Museen. Damit kann er sich nicht nur über eine der prestigereichsten Stellen in der italienischen Kulturlandschaft freuen, sondern auch über gar einige Artikel in italienischen Medien. Sein Lebenslauf ist ausgezeichnet, schreiben etwa die italienische Tageszeitung La Repubblica und die Kulturplattform Artribune: Lampis studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trient, er war Vizepräsident der Stiftung Stadttheater Bozen, Vizepräsident der Stiftung Museion und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.