Leben

Was macht eigentlich Guido Rispoli?

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 31. August 2017

Guido Rispoli
Guido Rispoli © Alexander Alber
 

Guido Rispoli: Ich verbringe ­gerade eine wunderschöne Zeit in Südtirol – ­zurzeit bin ich in Meran. Seit Ende Juli bin ich im Urlaub und genieße die freie Zeit – ohne den Stress, den ich als ­Oberstaatsanwalt hatte.

ff: Also fehlt Ihnen die Arbeit hier nicht?
Ich habe 26 Jahre in Bozen gearbeitet­, und ich denke, es war der richtige ­Zeitpunkt, Abschied zu nehmen.
Ich bin immer noch sehr gerne in ­Südtirol, aber ich arbeite in Molise als Generalstaatsanwalt.

Was machen Sie in Ihrer freien Zeit?

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.