Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Was macht eigentlich Robert Oberrauch?

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 14. September 2017

Robert Oberrauch
Robert Oberrauch © Privat
 

Robert Oberrauch: Seit ich mit dem ­Eishockeyspielen aufgehört habe, arbeite ich in unserem Familienunternehmen im Bereich Immobilien und Transport.

Fehlt Ihnen der Hockeysport?
Da ich schon vor 20 Jahren damit aufgehört habe, eigentlich nicht. Mit 52 bin ich auch etwas zu alt dafür. Aber ich verfolge immer noch die Spiele der Bozner Mannschaft. Ich bin mit dem Trainer befreundet und immer noch ein großer Fan.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
Die verbringe ich mit meinen Kindern, meiner ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.