Leben

Das Haus mit Herz und Hirn

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 28. September 2017

Café Restaurant Heidelberg in Meran
Café Restaurant Heidelberg in Meran, das einladende Reich von Koch Edmund Gamper. © Extrawurst
 

„Villa Heidelberg“ in Meran: Grandiose Küche – gemütlicher Gast­garten, Kuchen-Schlaraffia.

Nach getaner Arbeit, also eher sehr spät, denn spät am Abend geht Edmund Gamper noch einmal kurz aus seiner Küche. Es ist ein Auftritt – wie bei allen Köchen, die ihre Erstprägung in den Sechzigern, ihre Berufsausbildung in den Siebzigern erfahren haben –, der zu einem Drittel aus Neugier, einem weiteren aus Schüchternheit sowie einem letzten aus Selbstbewusstsein besteht.
Edmund redet nicht sehr viel. Wieso auch. Eigentlich hat er mit seinen wunderbar-geradlinigen Gerichten schon alles gesagt: Die „Meraner Weißweinsuppe mit Zimtcroutons“ (7 Euro) kann nur so gut, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.