Leben

Was macht eigentlich Hans-Rudi Brugger?

Hans-Rudi Brugger
Hans-Rudi Brugger © Alexander Alber
 

ff: Herr Brugger, was machen sie jetzt beruflich?

Brugger Hans-Rudi: Ich arbeite als Kellner in Sankt Martin.

Blicken Sie wehmütig auf ihre Fußballkarriere zurück?
Wehmütig nicht. Es war aber eine schöne Zeit, ich bin froh, dass ich meine Leidenschaft 13 Jahre lang beruflich ausüben konnte.

Spielen Sie immer noch viel Fußball?
Nein! Ich habe nun schon längere Zeit keinen Ball mehr in Händen gehalten. Ich laufe viel und habe in Bergläufen meine neue sportliche Herausforderung ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.