Leben

Der Medienstar

Aus ff 43 vom Donnerstag, den 26. Oktober 2017

Carolina Kostner
Carolina Kostner © Alexander Alber
 

Carolina Kostner: „Himmlisch“ sei sie gewesen, Carolina Kostner, beim ersten ISU-Grand Prix der Saison vor knapp einer Woche in Moskau. So zumindest formulierte es der Sportsender Eurosport auf seiner Webseite. Ähnlich die Schlagzeile der Tageszeitung Gazzetta dello Sport: „Grande Kostner“. Vier Jahre nach ihrem letzten Grand Prix ist Eisprinzessin Carolina Kostner damit in Moskau erfolgreich in den „Weltcup“ zurückgekehrt. Die Grödner Eiskunstläuferin hat in Moskau vor dem russischen Wunderkind Evgenia Medvedeva einen sensationellen zweiten Platz erkämpft. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.