Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 09. November 2017

Thomas Widmann
Thomas Widmann © Alexander Alber
 

Lieber Thomas Widmann,

wir kennen und schätzen Sie seit vielen Jahren als zupackenden Politiker mit Sinn für Innovationen und Visionen. Nun gut, manche meinen, dass für letztere die Ärzte zuständig seien. Wir nicht. Wir erinnern uns an Ihren verwegenen Vorschlag, Südtirol von Italien freizukaufen. Für 15 Milliarden Euro hätte unserem Land eine „Vollautonomie“ garantiert werden sollen, nur Währungs- Außen- und Verteidigungspolitik wären bei Rom verblieben. Da waren Sie noch Wirtschaftslandesrat gewesen mit prallem Geldsackerl. Man hat Sie nicht ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.