Leben

Der Medienstar

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 09. November 2017

Hans Kammerlander
Hans Kammerlander © Alexander Alber
 

Hans Kammerlander: Zu diesem Achttausender wollte der Ahornacher Höhenbergsteiger nie mehr zurückkehren – dem Manaslu. Am nepalesischen Eisriesen hat Hans Kammerlander 1991 im Gewittersturm zwei seiner besten Freunde verloren: Karl Großrubatscher und Friedl Mutschlechner. Nun aber ist Kammerlander (60) an den Manaslu, den „Berg der Seelen“, zurückgekehrt – „auch um ein Trauma zu besiegen“, wie die Süddeutsche Zeitung in der Montagausgabe dieser Woche schreibt. Dass Kammerlander dabei auch ein weiteres Trauma verarbeiten könnte, legt die SZ zumindest nahe. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.