Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 04. Januar 2018

Ivo Muser
Ivo Muser © Alexander Alber
 

Lieber Ivo Muser,

wenn Sie so allgemein von Nächstenliebe predigen, kann jeder weghören oder sagen, auch ich liebe meine Nächsten, wenigstens die bei mir daheim. Sie mussten in Ihrer Weihnachtspredigt schon ein wenig deutlicher werden, um zu hören, dass Sie gehört wurden. Dass Sie, das Oberhaupt der katholischen Kirche in Südtirol, deutlich oder deutlicher werden, war man von Ihnen ja nicht gewohnt. Bisher wussten Sie eher zu gefallen. Aber jetzt mit Ihrem Satz zur doppelten Staatsbürgerschaft und Ihrem Wunsch, alte Wunden nicht aufzureißen, haben Sie ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.