Leben

Gardasee? „Dahin möcht ich mit dir!“

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 11. Januar 2018

Ristorante „Lido 84“, Gardone Riviera
Schlichtes Juwel am Gardasee: Schönes für die Zunge und das Auge. © Extrawurst
 

Ristorante „Lido 84“, Gardone Riviera. Riccardo ­Camaninis „cucina d’autore“ ist ein Spektakel.

Die Lieblichkeit des Gardasees ist unter Südtirolern, Hand aufs Herz, unbestritten. Wie könnte es denn auch anders sein? Motorradfahrer. Segler. Schwimmer. Surfer. Sie alle lieben die Gardesana, den Wind, die Wellen, das Wasser, das südliche Licht, das freundliche Klima. Und: die stillen Buchten, in die wahrscheinlich jedes dritte Südtiroler Pärchen schon einmal hinuntergestiegen ist, um …, nun ja, da müssen wir nicht groß drum herumreden: Am und im Gardasee ist ein Großteil von uns entweder vor Ort gezeugt oder zumindest konzipiert worden.
So ein „locus amoenus“ ist ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.