Leben

Der Medienstar

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 18. Januar 2018

Mario Kral
Mario Kral © Alexander Alber
 

Mario Kral: Die Welt am Sonntag hatte keinen Zweifel und schmiedete den Titel: „Wo der beste Speck der Welt herkommt“. Und zwar vom Unterkranzerhof im Sarntal, genauer von der Hofmanufaktur Kral. Die beiden Speckmacher Mario und sein Sohn Benjamin Kral sind begeistert vom Bericht des Blattes. Der Autor des Artikels, Alexander Rabl, findet den Speck der Krals „kernig beim ersten Bissen, dann schmelzend, buttrig, cremig“. Er sei die 45 Euro allemal wert, die er pro Kilo kostet. Warum er so teuer sei? Auch dafür hat die Zeitung eine Erklärung: Die Schweine leben auf ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.