Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Brief an unsere Leser

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 15. März 2018

Arnold Schuler
Arnold Schuler © Alexander Alber
 

Lieber Arnold Schuler,

Sie sind ein ganz schön Ausgefuchster! Jagen den bösen Wolf jetzt mit einer Petition. Darauf muss man erst kommen. Sie, der Agrarlandesrat, rufen die Bürger dazu auf, einen Antrag zu unterschreiben, mit dem Sie Rom dazu zwingen wollen, den Abschuss von Wölfen in Südtirol möglich zu machen. „Zum Schutz der Berglandwirtschaft“, wie Sie sagen.
Nun, wir wissen, dass die Uhren hier anders ticken, und auch dass bald Wahlen sind, bei denen Sie von den Wählern nicht durch den Fleischwolf gejagt werden wollen. Aber: Ist eine ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.