Leben

Das Eisacktal und der liebe Wein (3)

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 29. März 2018

Weinkellerei
Hoandlhof-Kellerei: Facettenreiche Weißweine.
 

Strasserhof, Köfererhof, Hoandlhof, Pacherhof – die würzig-spritzig-ehrgeizigen Aufsteiger.

Obwohl das Eisacktal mit seinen 360 Hek­tar Rebfläche sogar in Südtirol flächenmäßig ein Liliputaner ist, begeistern seine wunderbar frisch-fruchtigen, salzigen Sylvaner, Rieslinge, Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Kerner und Grünen Veltliner sogar einflussreiche amerikanische Weinkritiker.
Mit der Ernte muss hier im nördlichsten Anbaugebiet Südtirols bis Mitte Oktober gewartet werden, um noch die letzten Sonnenstrahlen auszunutzen. Die weißen Trauben unterliegen starken Temperaturschwankungen, was die Weine dann elegant und schlank erscheinen lässt.
In der Nase sind ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.