Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 05. April 2018

Florian Kronbichler
Florian Kronbichler © Alexander Alber
 

Lieber Florian Kronbichler,

in einem Gastkommentar auf dem Onlineportal Salto.bz (war es Ernst oder war es Ironie?) nehmen Sie die Leser mit auf eine Reise an Ihren ehemaligen Arbeitsplatz nach Rom. Sie lassen uns daran teilhaben, wie es ist, aus dem Politiker-Olymp gefallen zu sein. Und wir gestehen, nach der Lektüre fühlen wir mit. Eine solche Umstellung scheint wahrlich nicht leicht, und die ­Realität außerhalb der Parlamentshallen nach Jahren im Dienst des Volkes noch härter.
Vorbei die Zeiten, wo Sie kostenlos und ohne Reservierung in ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.