Leben

Brief an unsere Leser

Aus ff 22 vom Donnerstag, den 31. Mai 2018

Arno Kompatscher
Arno Kompatscher © Alexander Alber
 

Lieber Arno Kompatscher,

was sind wir doch froh, dass Sie sich nun um unser aller gesundheitliches Wohlergehen kümmern. Das jedenfalls entnehmen wir dem Tagblatt Dolomiten, das Sie am Montag mit der Schlagzeile zitierte: „Tut Rom nix, erlasse ich LKW-Transitverbot.“ Man weiß, die Brummis auf der Autobahn rauben uns nicht nur die Luft, sondern auch die Gesundheit. Hut ab also, dass die Landespolitik sich endlich dazu aufrafft, in der unendlichen Geschichte Zeichen zu setzen.
Ja, ja – wir wissen schon, die Zuständigkeit liegt bis dato in Rom, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.