Leben

99 Jahre Leben

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 09. August 2018

Adelina Sara Martini
„Ich nehme das Leben, wie es kommt“: Adelina Sara Martini wird im Dezember 99 Jahre alt. © Ludwig Thalheimer
 

Hohes Alter bedeutet keineswegs nur Einsamkeit und Demenz. Adelina Sara Martini erzählt, ­warum sie ihr hohes Lebensalter genießt – und im Rückblick nichts bereut.

Es ist kurz nach zehn Uhr vormittags in der Wohnung der Carduccistraße 2 in Bozen. In dem geräumigen Wohnzimmer, dort, wo an den Wänden viele gerahmte Landschaftsbilder hängen und auf den antiken Möbeln selbst gehäkelte Tischdeckchen liegen, sitzt eine alte Dame zurückgelehnt in einem Stuhl. Sie lacht, spricht und gestikuliert wie eine junge Frau.
Auf dem Tisch stehen zwei Gläser mit kaltem Orangensaft, diese hat sie kurz vorher aus der Küche geholt. Jetzt sollte man gefälligst trinken, fordert sie ihre Gäste auf, freundlich, doch bestimmt, ein Ton, der keine Widerrede ...

weitere Bilder

  • Adelina Sara Martini Adelina Sara Martini Adelina Sara Martini

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.