Leben

Teldra Gusto & a bissl eppas Mondänes

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 23. August 2018

„Aurea Vallis“-Kulinarik
In der „Aurea Vallis“-Kulinarik haben Stefan Zelger und Michael Sartor das Sagen. © Extrawurst
 

Restaurant „Aurea Vallis“, St. Johann/Ahrntal Einkehr im Stübele vom Teldra Giga-Hotel.

Jetzt ist das Ahrntal am schönsten, sagen die Italiener, die traditionsgemäß trotz aller Krisen immer noch im August die größte Ferienkolonie im Tale bilden. Ahrntal ist das Tal, in dem von weiter Ferne her gekommene Vinschger, Unterlandler – meinetwegen sogar Brixner – beinahe die Hilfe eines Übersetzers in Anspruch nehmen müssen, um die Namen der Ortschaften zu verstehen (Fóchina, Luchta, Úitnoam, Zse Hónsn usw.). Geschweige denn um ganze Sätze kapieren zu können („gong wa wo schun“ – „will hait Knéidlan köchn, ’s Aukenntn isch güit gong, gou nicht hot’s ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.