Leben

Gut gelaunt und aufgehoben

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 04. Oktober 2018

Manfred Kofler mit Weinpatron Stefan
Brüder-Duo: Küchenchef Manfred Kofler (rechts) mit Weinpatron Stefan. © Website Culinaria im Farmerkreuz
 

Restaurant Culinaria im Farmerkreuz, Dorf Tirol: Großer Zirkus, Beifall. Aber: Billig war gestern.

Eine ganz gewöhnliche Frühstückspension, ein paar Betten in schöner Hanglage, sagte der halbdicke Meraner Informant zur Extrawurst – das haben die Eltern der Kofler-Brüder Anfang der Siebzigerjahre gebaut und erfolgreich geführt. Wer es genauer wissen will, kann das auf der Betriebsseite im Internet nachlesen: dort, wo früher das Kreuz der Farmerhöfe stand, steht jetzt nach diversen Umbauten das Luxusrestaurant ­Culinaria im Farmerkreuz.

Schuld daran sind die Buben Manfred und Stefan, die in der elterlichen Pension als Fredi und Steffele nicht nur Butter und Marmelade ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.