Leben

Zauberwort LNG

Aus ff 43 vom Donnerstag, den 25. Oktober 2018

Gruppenfoto Schwerverkehr
„LNG wird den Schwerverkehr umweltfreundlicher machen“: Elmar Morandell, Thomas Baumgartner, Roberto Padovani, Isabella De Monte und Daniel Alfreider in der Sadobre. © Helmuth Rier
 

Mobilität: LNG (Liquified Natural Gas, also Flüssig­erdgas) soll weniger Schadstoffe freisetzen, einen höheren Energiewert besitzen und billiger sein. Der Vahrner Unternehmer Roberto Padovani ist überzeugt, dass diesem Treibstoff mittelfristig die Zukunft gehöre. Vergangene Woche wurde in der Sadobre die erste LNG-Tankstelle entlang der A-22 eröffnet – mit prominenter Beteiligung: Mit einer Schlüssel­übergabe von Iveco-Brand-Präsident Pierre Lahutte an Fercam-Chef Thomas Baumgartner für den ersten LNG-betriebenen LKW wurde symbolisch aufgezeigt, dass einer ...

weitere Bilder

  • Publikum Isabella De Monte Karin Mahl Baum­gartner und Andrea Boninsegna (Fercam) Roberto Padovani Flüssigerdgas betanken
  • Thomas Baumgartner, Pierre Lahutte und Lukas Gasser (Iveco).

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.