Leben

Fest für den Film

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 22. November 2018

40 Jahre Filmclub
Das Filmclub-Team und ehemalige Mitarbeiter: Vier Präsidenten in 40 Jahren. © Manuela Tessaro
 

40 Jahre Filmclub: Der erste Film, den der Filmclub Bozen zeigte, war „Ansichten eines Clowns“ nach dem Roman von Heinrich Böll. Beim Filmclub sahen die Kinogänger Streifen, die die anderen Kinos mieden – es waren vor allem auch Filme in deutscher Sprache. Über 40 Jahre Filmclub gibt es viele Geschichten zu erzählen, die Polizeikontrollen, der Schmuggel der Filmrollen über den Brenner, die Finanzierung der drei Säle in der Dr.-Streiter-Gasse, die ethnischen Scharmützel. So ein Kino steht immer auf der Kippe.
So gesehen konnte der Filmclub am vergangenen ...

weitere Bilder

  • 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub
  • 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub 40 Jahre Filmclub

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.