Leben

Starauflauf in Gröden

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 20. Dezember 2018

„La Stua“ Wolkenstein
Das Aprés-Ski „La Stua“ in Wolkenstein, bei der Startnummervergabe für den Super-G der Herren am Donnerstagabend. © Diego Moroder
 

SKI-Weltcup: Vergangenes Wochenende war es wieder so weit: Der Weltcup-Zirkus machte halt in Gröden. Bereits am Donnerstagabend erfolgte im Après-Ski La Stua in Wolkenstein die feierliche Startnummernvergabe für den Super-G der Herren. Neben dem Super-G und der klassischen Abfahrt der Herren fand in diesem Jahr noch ein weiteres Highlight in Gröden statt.
Zum ersten Mal machten heuer auch zwei Weltcuprennen der Frauen auf der legendären Saslong in Gröden halt. Am Montagabend versammelten sich deshalb viele Fans, Skirennläufer und Ex-Skirennläufer, um bei der ...

weitere Bilder

  • SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup
  • SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup SKI-Weltcup
  • SKI-Weltcup

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.