Leben

Neuer Feger

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 17. Januar 2019

Speisevariationen
Hausbrot auf warmer Porphyrplatte und Speisevariationen aus der Küche von Alessandro ­Bellingeri. © Extrawurst
 

Osteria Acquarol, Eppan: Vollgas, Free-Jazz, Ecken und Kanten – Willkommen, Alessandro Bellingeri!

Man kann nicht gerade behaupten, Eppan hätte sich neu erfunden, dafür ist die Dreiviertel-Stadt zu groß und zu alt. Aber ein bisschen gehäutet? Wenigstens das Zentrum schon. Im Vergleich zur letzten Häutung ist der Platz deutlich entstuft worden, ist rollator- und rollerfreundlicher geworden. Fast ausschließlich Fußgängerzone.
Ums Eck herum war früher die saugemütliche Bar Irene, dort, wo Eppan, na sagen wir: mehr geliftet wurde als gehäutet. Wo früher die Irene war, ist seit August des vergangenen Jahres – nach Demolierung des alten und Installierung des zeitgeistigen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.