Leben

Kino, wie es Annie gefällt

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 07. Februar 2019

Annie Brunner bei Dreharbeiten
Annie Brunner mit Regisseur Wolfgang Murnberger auf der Seiser Alm während der Dreharbeiten der Roxy-Film-Produktion „Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit“ (2015). © Roxy Film
 

Annie Brunner aus Bruneck ist Filmproduzentin in München. Sie leistet sich einen besonderen Luxus. Und ist damit erfolgreich.

Baby Schimmerlos hätte an ihr wohl wenig Gefallen gehabt. Der schmierige Klatsch­reporter aus der Kult-TV-Serie „Kir ­Royal“ von Helmut Dietl aus dem Jahr 1986, der in Münchner Schickeria-Kreisen stets nach Glanz, Gloria und Skandalen Ausschau hält –, er hätte mit Annie Brunner wohl nur wenig anfangen können. Obschon auch sie die Welt von Glanz und ­Gloria bestens kennt, ja, als Filmproduzentin sogar zuweilen indirekt mitentscheidet, wer über die roten Teppiche der deutschen Filmwelt wandelt. Selbst der Sitz ihrer Filmproduktionsfirma namens Roxy läge mit Schwabing ...

weitere Bilder

  • Annie Brunner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.