Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 07. März 2019

Sven Knoll
Sven Knoll © Alexander Alber
 

Lieber Sven Knoll,

gäbe es den Webauftritt Ihrer Partei nicht, würden die wirklich wichtigen Meldungen (Ihre), in den Presseordnern der Redaktionsstuben verloren gehen. Manchmal schaffen Sie es aber in die Medien. Das Thema der ausländischen Autokennzeichen etwa, von dem Sie selbst betroffen sind. Wir können Ihren Ärger nachvollziehen. Sie, die in ­Innsbruck leben, müssen ja zu Ihrem Arbeitsplatz nach Bozen kommen. Wie sonst können Sie die Interessen des Südtiroler Wahlvolkes vertreten?
Weniger nachvollziehbar ist eine andere Meldung, in ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.