Leben

Der Medienstar

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 07. März 2019

Dominik Paris
Dominik Paris © Apa/AFP/NTB
 

Dominik Paris: Der Ultner wurde nach dem Doppelsieg in Abfahrt und Super-G von der Neuen Zürcher Zeitung zum „König von Kvitfjell“ proklamiert. Sein Konkurrent Beat Feuz aus der Schweiz stellte konsterniert fest: „Dominik ist der Dominator!“ Feuz hat trotzdem nur bedingt Grund zur Sorge, dem Schweizer reicht Platz 11 im letzten Rennen, um seinen Vorsprung im Abfahrtsweltcup auf den zweitplatzierten Paris ins Ziel zu bringen. Im Super-G-Weltcup hingegen steht Paris schon ganz oben, er muss das Podest „nur“ noch am 14. März in Soldeu, Andorra, gegen den Linzer ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.